Analyse bestehender 3D-Druck Technologien

Derzeit befinden sich einige ausgereifte Technologien des 3D-Druck am Markt und werden auch täglich für die industrielle Fertigung verwendet. Die verschiedenen Technologien unterscheiden sich durch das Einsatzgebiet, Oberflächen oder Detail Genauigkeit. Weitere wesentliche Aspekte sind die mechanischen und thermischen Eigenschaften der Endprodukte von 3D-Drucker. Die fertigen Bauteile können Schichtdicken im μm Bereich aufweisen, welche für Detailgetreue mini Modelle zur Visualisierung verwendet werden. Andererseits können auch Bauteile mit groben Schichtdicken produziert werden, welche entsprechend hohen mechanischen und thermischen Belastungen standhalten müssen. Für fast alle Produktentwicklungen spielt die Technologie des Rapid Prototyping eine wesentliche Rolle und daher haben sich verschiedene Methoden in den letzten Jahren sehr stark weiterentwickelt.

In der folgenden Tabelle werden, die wichtigsten Technologien genauer betrachtet und verglichen:

GET IN TOUCH:

Tel: +43 699/18166383

Email: office@printx3d.at

© 2019 PrintX 3D

CONTACT US: